đŸ” Pea Power Lion 🩁

zum 2. Advent: Einsteiger-Rezept đŸŸđŸ˜ŠđŸ•đŸČ

https://www.youtube.com/watch?v=t2qc7LOEpZs


Schwierigkeit –> unterste Schublade!
Kosten –> Kamma machn!
Glutenfrei –> immer!
Getreidefrei –> mindestens 100%!
Portionen –> Kleiner Hund: 8  Mittlerer: 5  Großer: 3

Ein sehr mildes, bekömmliches Gericht und dabei enorm stark!

📌 180g Buchweizen mit 500ml Wasser aufkochen lassen, anschließend Hitze runterregeln und ca. 25min weiterkochen bis die optimale Konsistenz fĂŒr Hunde erreicht ist: Extra-matschig. 😀
📌 In einem zweiten Topf kochst du 1kg TiefkĂŒhl-Erbsen, zusammen mit 500g Möhren, einem kleinen Fenchel – geviertelt – und eine große Hand voll Blumenkohl-Röschen fĂŒr 20 Minuten.
📌 Gebe alles, außer dem Buchweizen, in einen Mixer und fĂŒge hinzu:
1 Handvoll Löwenzahn (oder: Brennnessel / Spinat / Petersilie), ein paar Spritzer Zitronensaft, 3 EL Bio Alsan (oder: Kokosöl / Leinöl) sowie 1/2 TL Himalayasalz. Nun pĂŒrieren.
📌 Zum Schluss pro Napf – je nach GrĂ¶ĂŸe des Hundes – 1/4 oder 1/2 Apfel klein geschnitten darĂŒber geben.
Optional: Alles miteinander vermischen, eine pflanzliche Sahne oder eine extra Portion Öl darĂŒber geben, sowie Hefeflocken hinzufĂŒgen. Gerne auch getrocknete KrĂ€uter. Das macht es insbesondere fĂŒr skeptische Hunde in der Umstellung ĂŒberaus lecker!

Du kannst das Gericht super im KĂŒhlschrank aufbewahrt etwa 3 Tage lang verwenden oder in abgeteilten Portionen einfrieren und bei Bedarf auftauen.
Der Buchweizen in Kombination mit den Erbsen bzw. HĂŒlsenfrĂŒchten allgemein ist eine tolle Eiweißquelle.
Der Löwenzahn hat eine hohe blutreinigende Wirkung, unterstĂŒtzt Leber & Niere, versorgt deinen Schatz mit ordentlich Calcium und fördert Stoffwechsel sowie Verdauung durch seine wertvollen Bitterstoffe 💕😊!
Hast du keinen auf Vorrat da, kannst du ihn im Winter in der Apotheke oder online bestellen oder nimm stattdessen gerne Spinat oder Petersilie!

Im Video siehst du wie Nicole das Gericht zubereitet. Dort bereitet sie eine kleinere Portion zu sowie ein anderes MengenverhĂ€ltnis speziell fĂŒr unsere Schnuffis, also nicht verwirren lassen! 😀

Viel Freude beim Nachkochen 🙂 
Marvin & Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.